Teambuilding

Körperliche Bewegung entwickelt die mentale Flexibilität

Weiterbildung aktiv und abwechslungsreich.

Effizient und effektiv Veränderungen herbeiführen, gleich ob drinnen oder draussen - einfach - verständlich - einleuchtend.

Dank dem Einbezug aller Sinne und der körperlichen und geistigen Bewegung einfach und nachhaltig Inhalte vermitteln.

Übungen und Aktivitäten auch zur aktiven Teambildung.

Erlebnis1
Erlebnis2
Erlebnis3
Erlebnis4

Alle im selben Boot

  • Katamaran-Flossbau in einer oder mehreren Gruppen.
  • Grosskanadier: ein einmaliges Erlebnis, um sich besser kennen zu lernen und das Team zu festigen.
  • Rafting: die Wasserkraft im Vergleich zu den Kräften die im Berufsleben / im Team ins Spiel kommen.

Diese Aktivitäten sind ortsgebunden und werden in der Angebotsphase definiert.

Floosbau

Fire Walking - Ängste und Grenzen überwinden

Fire Walking

Ein Programm von 14 bis 22 Uhr, ideal als Ergänzung zu Themen wie Ängste überwinden, Veränderung, Burnout, Teamherausforderungen gemeinsam angehen, usw.

Das Programm besteht aus einer Einleitung, einer aufbauenden Vorbereitungsarbeit mit praktischen Übungen, um den Fokus und die Einstellung der Teilnehmer zu erlauben.

Diese Aktivität ist ortsgebunden und wird in der Angebotsphase definiert. Diese Aktivität ist feuerpolizeilich bewilligungspflichtig und kann wegen meteorologischen und Waldbrand Gefährdung angepasst oder umgestaltet werden.

fit4work - "Starter - Camps" für Talente die weiterkommen wollen!

Eine volle Woche mit viel Studium und Vergnügen für alle die es genau wissen möchten.

fit4work-summer

Für junge Berufsleute

Für Lehrlinge oder frisch diplomierte die eine Vertiefung der beruflichen, sozialen und sportlichen Kenntnisse anstreben.

fit4work-winter

Für Leader die Ihre Performance steigern wollen

  • Die Instrumente des Manager-Coach erlernen und üben.
  • Fünf Tage “Full Immersion” mit einem etwas anderen Ansatz der das Lernen in einem angenehmen und schönen Ambiente zum Erlebnis macht.
  • Workshop mit integrierten erlebnispädagogischen Aktivitäten und mindestens 60% Praxisanteil, das vollumfängliches und umsetzbares Verständnis erlaubt. Zugleich ist das Rahmenprogramm eine echte Integrationshilfe in der Rolle und im Unternehmen.
Hochseilgarten als ideale Erlebnispädagogik Location

Ihr Gleichgewicht - Ihre Stärke - Ihr Erfolg!

Empfindung, Ausdruck, Kommunikation

Der Mensch in der Veränderung braucht neue Mittel und Wege, um sich in der Ära der Digitalisierung verständigen zu können.

Ein perfektes Gleichgewicht - die Fähigkeit Veränderungen aktiv zu fördern und selbst im Einklang mit seinen Werten und Bedürfnissen stand zu halten.

Teams begleiten, anspornen, führen und stützen ist eine Herausforderung der neuen Art, darum gehen wir mit Ihnen neue Wege.

Über Distanzen Nähe verspüren und vermitteln - Gleichgewicht und Vertrauen haben und schaffen - Netzwerke schaffen und global verbunden sein, auch auf menschlicher Ebene - Statt Macht Stärke zeigen - Fragen statt sagen - Abstand halten ohne Präsenz zu verlieren - Brücken statt Mauern zu bauen ohne sich in Gefahr zu setzen.

Gegensätze in Einklang bringen - sich selbst bestens kennen ist das Ziel, so gelingt es Höchstleistungen ohne Gefahr zu erbringen.

Dazu gehen wir mit Ihnen an die Grenzen, ausserhalb der Komfortzone ohne die Kontrolle zu verlieren. Alles wird anders sein, auch unser Zusammensein. Bis zu einer Woche Camp in idyllischen Orten, nahe an der Natur und mit Menschen, die andere Fähigkeiten mitbringen und Sie neues entdecken lassen.

Rufen Sie uns noch heute an wenn Sie mehr wissen möchten!

Balance

Einige Vorinformationen zum Camp und den Aktivitäten:

  • Das Gleichgewicht der Sinne, Körper und Seele neu entdecken.
  • Sich wahrzunehmen und uns zu kommunizieren.
  • Die eigenen Grenzen kennen, akzeptieren und gezielt und ohne Risiko überschreiten lernen.
  • Dazu die Stimulation und das entdecken neuer Aspekte der Sinne und unserer Kommunikationsfähigkeit:
    • Akustische und visuelle Wahrnehmung durch Gestaltung und Kunst steigern (Fotografieren, Malen, Musizieren, Schauspielern, usw.)
    • Olfaktorische und gustatorische Wahrnehmung - Geruchssinn und Geschmack in der Natur und der Küche schärfen.
    • Kinästhetische Wahrnehmung durch körperliche – sinnliche Erfahrungen steigern. Hier wird sowohl in der Erfahrung mit eigener Bewegung (Wandern, Klettern, Springen, Balancieren, uvm.) als auch im Umgang mit Tieren und Elementen der Natur gearbeitet.
  • Durch Bewegung und Training geistige und körperliche Fitness und Gleichgewicht erreichen.
  • Dauer ab 3 Tage, auch am Wochenende.
  • Gruppen von 4 bis 8 Personen.
Erlebnis5

Weitere Aktivitäten

  • Vertrauen
  • Gegenseitige Hilfestellung
  • Krisensituationen im Team
  • Gemeinsamer Aktionsplan erstellen
  • Zusammenarbeit und Synergien fördern
  • Führung
  • Motivation
  • Lob und Kritik
  • Kontrolle
  • Positives Denken
  • Ihre Balance
Couple throwing flying disc to chain basket at springtime park

Schluss- Anker setzen!

Einen Anker setzen, um jedem Teilnehmer ein "starkes Bild" auf den Heimweg mitzugeben. Dieser hilft täglich das Neuerlernte tatkräftig umzusetzen, den “Aha-Effekt” zu stärken und in der Zeit zu verankern.

Erlebnis6