Omni Channel Market: Store and Enterprise Digitalization Projects

Steuerungsthemen

  • Vertriebssteuerung
  • Change-Management: Digitalisierung und Prozessoptimierung
  • Supply Chain Management
  • POS Management
  • KVP Kultur im Unternehmen
  • CRM und interne Prozesse

Systematische Marktbearbeitung und nachhaltige Kundenbindung über dynamisches CRM, kontinuierliche Verbesserungsprozesse im System / in den Abläufen, die Chancen der Veränderung, uvm.

POS Management

Jeder leistet seinen Beitrag, alle sprechen die Sprache des Kunden! Zur Neukunden-Gewinnung und zum Ausbau der Stammkunden.

Verkaufsförderung am Point of Sale (POS)

Kaufentscheide passieren impulsmässig zu 80 % am POS. Geplante Kaufentscheide, ca. 20 %, sind viel früher getroffen worden.

Es ist daher eminent wichtig, die Visibilität und «touch and feel» professionell und zielführend im Markt einzusetzen um den Kunden zu animieren, bei Ihnen zu kaufen.

Heute haben wir am POS immense Möglichkeiten den Kunden zu steuern.

Technische Unterstützung (wie iBeacon) verbunden mit App-gesteuerten Anwendungen helfen uns den Kaufentscheid zu beeinflussen.

Das Prinzip «retail is detail» ist eine grosse Herausforderung. Diese Mission verlangt klare Massnahmen.

 

Was für Massnahmen sind nötig?

Der Kunde ist die wichtigste Person in Ihrem Geschäft.

Der Kunde hat den Schlüssel zum Erfolg in jeder erfolgreichen Retail-Massnahme.

Unsere Erfahrungen zeigen, dass wir den Kunden in den Mittelpunkt stellen und rundherum unser Geschäft aufbauen müssen. Ergo ist der Kunde immer noch König.

Diese Entscheidung bedingt, respektive führt dazu, sich mit Ihrem Kunden zu beschäftigen und ihn kennenzulernen.

Wie erreichen wir das Ziel?

Wir werden gemeinsam herausfinden, was für Kunden sich bei Ihnen aufhalten, welche Gewohnheiten sie haben und wie Sie sie dazu animieren, öfters und länger in Ihrem Geschäft zu verweilen. Dafür verwenden wir die verschiedenen Schritte des Category Management und erarbeiten eine Strategie für Ihre Warengruppe und Kundenbedürfnisse.


Ein Beispiel dazu, wie wir arbeiten:
Verstehen wir die 4P’s, damit Sie ein erfolgreiches und gewinnbringendes Geschäft führen:
  • Produkt
    Sie brauchen Produkte, die der Kunde will und die seine Bedürfnisse und Wünsche erfüllen.
  • Preis
    Preis-Leistung heisst nicht immer der billigste zu sein, eine angepasste Preisstrategie im Marketing-Mix ist jedoch unumgänglich. Alles hängt davon ab, was Ihre Zielgruppe bereit ist für das Produkt zu bezahlen.
  • Platz
    Sie müssen eine angenehme Umgebung für Ihren Kunden sicherstellen, sei es durch eine traditionelle Verkaufsfläche oder auch über E-Commerce.
  • Promotion
    Wenn Sie das richtige Produkt zum richtigen Preis am richtigen Platz haben, müssen Sie das auch gegen aussen kommunizieren. Stellen Sie sicher, dass Ihr Kunde auch weiss, dass Sie und Ihr Produkt existieren.

Supply Chain Management

Der Einkauf ist in einem grossen Wandel.

Die Klage über die Schärfe des Wettbewerbes ist in Wirklichkeit meist nur eine Klage über den Mangel an Einfällen. (Walther Rathenau)

Der Einkäufer bzw. Produkt Manager ist aufgefordert, über die eigenen Grenzen hinaus zu denken.

Der heutige Einkäufer ist nicht mehr der Held, der die Lieferanten drückt nach dem Motto, „ich bin der Kunde und «du Lieferant» machst, was ich Dir sage“.

Heute wird vom Einkäufer Verhandlungsgeschick verlangt. Er ist aufgefordert in Preisverhandlungen Positionskämpfe auszufechten, darf dabei jedoch eine konstruktive Beziehung zu Lieferanten mit langfristiger strategischer Ausrichtung nicht vergessen.

Kurz gesagt HART aber HERZLICH (hart in der Sache, herzlich zum Menschen).

Was bieten wir?

Lernen Sie mit internen Kunden zu verhandeln und gleichzeitig auch mit Partnern Ihre Ideen am POS umzusetzen, damit Verkäufe generiert werden können.

Die Werte, welche ein moderner Einkäufer leben muss, sind: „Out of the Box denken“ (über die eigenen Grenzen hinaus denken), Flexibilität, Souveränität, Kompetenz im Bereich, in dem er einkauft, sowie Kreativität und ein grosses Mass an sozialer Kompetenz.

Wie erreichen wir das Ziel?

Wir erarbeiten und ermitteln gemeinsam mit Ihnen ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Einkaufspaket. Unabhängig davon, ob Sie dezentrale Einkäufer oder einen Zentraleinkauf organisieren oder diesen neu ausrichten / „Fit machen“ wollen.

“Die Art und Weise, wie wir mit anderen kommunizieren, bestimmt die Qualität unseres Lebens.“  (Antony Robbins)

Wir werden gemeinsam herausfinden, was für Kunden sich bei Ihnen aufhalten, welche Gewohnheiten sie haben und wie Sie sie dazu bringen, öfters und länger in Ihrem Geschäft zu verweilen. Dafür verwenden wir die verschiedenen Schritte des Category Management und erarbeiten eine Strategie für Ihre Warengruppe und Kundenbedürfnisse.